Allergien im Kindesalter

Allergien können bereits ab dem Säuglingsalter auftreten. An erster Stelle stehen in diesem Alter Nahrungsmittelallergien (z.B. gegen Kuhmilch oder Hühnerei), die zu allergischen Reaktionen und zu Ekzemen führen können. Aber auch Heuschnupfen ab dem Kleinkindalter stellt keine Seltenheit dar.

Diagnostik und Behandlung von Allergien

Da Kinder meist unter anderen Allergien leiden als Erwachsene, gibt es speziell für Kinder konzipierte Allergietests. In der Praxis ALLERGIE UND HAUT MÜNCHEN erfolgen Hauttests (Prick-Tests und Patch-Tests) – soweit durchführbar – mit den Allergenen, die gerade im Kindesalter am häufigsten vertreten sind. Für Laboruntersuchungen werden möglichst schonende und für kindgerechte Materialien verwendet.

Hyposensibilisierung bei Kindern

Die Desensibilisierung bzw. Hyposensibilisierung ist bei Heuschnupfen für Kinder ab einem Alter von sechs Jahren zugelassen. Die Praxis ALLERGIE UND HAUT MÜNCHEN  hält die Hyposensibilisierung für empfehlenswert, da sie nach derzeitiger Datenlage gerade in dieser Altersgruppe sehr gute therapeutische Effekte erzielt.

Allergie und Haut München · Dr. med. Carolyn Krieg · Sendlinger Str. 52 · 80331 München Tel. +49 (0) 89 / 890 65 670 · Fax +49 (0) 89 / 890 65 6720 · email hidden; JavaScript is required